Logo Kunstmuseum Donau-Ries
Aktuell

Blick auf Veranstaltungen 2019


gefördert durch den Bezirk Schwaben, dem Landkreis Donau-Ries und der Stadt Wemding

Veranstaltungen 2020:



Sehr geehrte Freunde und Förderer des KunstMuseums,

Wir haben die Veranstaltungen und die Broschüre 2020 schon lange vor der Coronaausbreitung geplant, entworfen und drucken lassen. Deswegen können wir nicht sicher sein ob alle genannten Veranstaltungen durchgeführt werden. Wir wissen auch nicht wie lange das KunstMuseum geschlossen bleiben muss.
Wir werden so früh wie möglich hier über die Veranstaltungen und Öffnungszeiten informieren auf der homepage.

Sicher ist jetzt schon: Bis zum Ende der Osterferien bleibt das KunstMuseum geschlossen. Für die Zeit danach werden wir uns mit unseren Öffnungszeiten daran orientieren, wann die Schulen wieder geöffnet werden.

Unser Museumteam nutzt die Zeit für die Archivarbeit und für eine Gestaltung der großen Schaufenster mit Künstlern, Jugendlichen und Menschen mit handy-caps. Wir freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder aktiv ins KunstMuseum führen zu dürfen.


WEITERE VERANSTALTUNGEN 2020 ausserhalb der Rieser Kulturtage im KunstMuseum Donau-Ries in Wemding:

Mi., 27. Mai, 19.00 Uhr
„Eine neue Krebstherapie” -
vorgestellt von Dr. med. Gerhard Holst

Di., 23. - Do., 25. Juni
Inklusionsprojekt
Schreibwerkstatt „Die Wortfinder“

So., 28. Juni u. So., 20. Sept., 16.00 Uhr
Klang- und Meditationskonzert mit Obertongesang von Norbert Maria Brauer

Do., 3. - Sa., 5. September
KinderKulturCamp
„Kreative Reise durch die Zeit”

So., 27 September, 19.30 Uhr
Schlosskirche Harburg,
Harburger Kulturherbst
3-Klang-Ensemble mit Musik/Licht/ Lyrik

Sa., 17. Oktober, 9.30 — 17.00 Uhr
„lanz des Lebens“ Inklusionsprojekt der Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit im Landkreis Donau-Ries

AUSSTELLUNGEN:

Helga Hegendörfer, Barbara Mechler, Ernst und Ingrid Steinacker, Ute und Georg Sternbacher, Hans-Jürgen Kintrup, Günther Vogt, Manfred Laber, Annette Steinacker-Holst, Nathalie Schnider-Lang, Jochen Rüth, Klaus Zöttl, Klaus Haas, Peter Herr

Programmbroschüre (PDF)



23. RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Veranstaltungen im KunstMuseum Donau-Ries in Wemding 2020

Geöffnet Sonntag von 14.30 bis 16.30 Uhr
Täglich geöffnet für Führungen, Workshops und Veranstaltungen
nach telefonischer Vereinbarung unter 0160-468 64 34

Programmbroschüre (PDF)

Fr., 1. Mai, 14.00 - 18.00 Uhr
Exkursion 100. Geburtstag Ernst Steinackers zu den drei Schaffensorten mit Annette Steinacker-Holst und Veit Steinacker

So., 3. Mai, 15.00 Uhr
„Zu Bildern gewordene Erzählungen“
Malerei von Helga Hegendörfer Ausstellungseröffnung

Di., 5. Mai, Fr., 8. Mai u. Mi., 13. Mai,
jeweils 8.15 — 12.30 Uhr

Schulprojekte im KunstMuseum
Theater-, Musik-, Bildhauerei- und Malereiworkshops

So., 10. Mai, 15.00 Uhr
Muttertagsführung im Museum
Die Museumsleiterin Annette Steinacker-Holst und die Kunsthistorikerin Barbara Wolf führen durch die Ausstellungen von Künstlerinnen

Fr., 15. Mai, 20.00 Uhr
H2F-Jazz-Konzert
mit Bernd Fischer, Saxophon
Christoph Heinrich, Piano
Thomas Höpfner, Schlagzeug

So., 17. Mai, 15.00 Uhr
Internationaler Museumstag zum Thema Vielfalt und Inklusion -
Der Musiker und Pfarrvikar Rainer Herteis erzählt über sein Leben in Blindheit

Do., 21. Mai, 16.00 Uhr
Konzert der „Joyful Singers” aus Ghana in der Afrika-Ausstellung

Sa., 23. Mai, 17.00 Uhr
Gedenkveranstaltung zum 30. Todestag des Bildhauers und Malers Johannes Engelhardt
Der Architekt Wolfgang Obel spricht über das Werk des Künstlers



Am Sonntag,
den 23. Februar 2020,
ab 16:00 Uhr

am Kloster Heidenheim (Mittelfranken)

Walburga-Bildnisse im Wandel der Zeit:

vom Mittelalter zu Ernst Steinacker

Walburgabildnis des Künstlers Ernst Steinacker im Kloster Heidenheim
[Walburgabildnis des Künstlers Ernst Steinacker im Kloster Heidenheim]

Liebe Freunde und Interessierte der Kunst,

am Sonntag, 23. Februar, wird am Kloster Heidenheim (Mittelfranken) der Tag der hl. Walburga gefeiert.
Unser Thema des diesjährigen Festes:

"Walburga-Bildnisse im Wandel der Zeit: vom Mittelalter zu Ernst Steinacker"

Im Namen der beiden Veranstalter, Zweckverband Kloster Heidenheim und Diözesanbildungswerk Eichstätt, darf ich Sie herzlich einladen.

Ablauf:
16 Uhr: Ökumenische Andacht in der Kirche St. Walburga, Heidenheim

17 Uhr: Festveranstaltung im Benediktensaal des neu umgebauten Klosters

Freuen Sie sich auf Kurzvorträge und bildhafte Präsentationen der Eichstätter Kunsthistorikerin Dr. Claudia Grund und der Wemdinger Künstlerin Annette Steinacker-Holst, begleitet von festlicher Musik.
Claudia Grund lädt mit ihrem bebilderten Kurzvortrag zu einem Streifzug in die Bilderwelt der hl. Walburga ein. In einem anschaulichen Exkurs stellt sie einige Walburga-Kunstwerken aus der Zeit des Mittelalters vor, um von dort aus den Bogen zu spannen zu dem Künstler Ernst Steinacker.

Dieser vor 100 Jahren geborene Maler und Bildhauer hat in und um Heidenheim gewirkt, wo er in der hl. Walburga eine wichtige Inspirationsquelle für sein künstlerisches Schaffen fand.
In Lichtprojektionen stellt die Künstlerin und Tochter Annette Steinacker-Holst Leben und Wirken von Ernst Steinacker vor. Sie zeigt ausgewählte Werke seiner Walburgaskulpturen und wie die Erinnerung an das Lichtwunder der hl. Walburga durch Kunst heute in Kirchen wach gehalten werden kann.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Nathalie Schnider-Lang und Herbert Schweda, die auf der Nyckelharpa​ und der Rahmentrommel spielen.

Im Anschluss an die Festveranstaltung sind Sie herzlich eingeladen, den ​Walburgatag beim Gespräch und einem Glas Wein ausklingen zu lassen.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen,
Annette Steinacker-Holst und Anne Müller



Am Dienstag,
den 28. Januar 2020,
um 18:00 Uhr

am KunstMuseum Donau-Ries, Wemding

Einladung zur Straßenumbenennung

Die Stadt Wemding hat zu Ehren des verstorbenen Künstlers Ernst Steinacker zu seinem 100sten Geburtstag die Umbenennung der Jahnstraße in Ernst Steinacker-Straße beschlossen.
Die Einweihung findet am Dienstag, 28. Januar 2020, um 18:00 Uhr, am KunstMuseum Donau-Ries, statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Bild: © Archiv KunstMuseum Donau-Ries
Das Bild zeigt den Künstler Ernst Steinacker während einer Rede (2006) im KunstMuseum




Das KunstMuseum ist sonntags von 14:30 bis 16:30 Uhr geöffnet
und nach telefonischer Vereinbarung für Gruppen, Schulklassen.

Neu: Abendführungen ab 7 Personen möglich.
Tel.: 0160-4686434

Home Aktuell Sammlungen Sonderausstellungen Das Haus Projektideen Kinder Weitere Museen Kontakt Datenschutz