Logo Kunstmuseum Donau-Ries
Aktuell

Blick auf Veranstaltungen 2021


gefördert durch den Bezirk Schwaben, dem Landkreis Donau-Ries und der Stadt Wemding

Veranstaltungen 2022:



Die nächsten Termine im Überblick

  • Sa. 01.01. bis Sa. 31.12.2022
    Open House für kreatives Arbeiten Schulprojekte, Führungen und Workshops im Museumsatelier Mehr dazu...

  • Freitag, 26. August 2022
    Offenes Atelier Für alle Menschen, die gerne kreativ arbeiten Mehr dazu...

  • Do. 01.09. bis Sa. 03.09.2022
    Kinder-Kultur-Camp „Die Kunst des Phönix“ Mehr dazu...

  • Samstag, 17. September 2022
    Musikfestival mit Inklusion und Migration Mehr dazu...

  • Fr. 23.09. bis Sa. 24.09.2022
    JugendCoolTourTage Mehr dazu...

  • Freitag, 07. Oktober 2022
    Offenes Atelier Für alle Menschen, die gerne kreativ arbeiten Mehr dazu...

  • Samstag, 05. November 2022
    3-Klang-Ensemble Musik I Licht I Lyrik Das Leben der Hl. Walburga Mehr dazu...



Sa. 01.01. bis Sa. 31.12.2022
Wunschtermine auf Anfrage

Open House für kreatives Arbeiten

Schulprojekte, Führungen und Workshops im Museumsatelier

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/open-house.jpg

Kinder und Jugendliche malen großformatige Bilder, drucken in der Druckwerkstatt und wenden sich im Schattentheater der Schöpfung zu. Hörerlebnisse in der KlangSpielWerkstatt, afrikanische Märchen und Höhlenmalerei in der großen Afrika-Ausstellung, Lebens-Erfahrungen erzählt uns ein blinder Pfarrer und wir entwickeln Bilder mit Fotografinnen im Schwarz-Weiß-Labor.

Für Schulklassen und Kindergruppen buchbar
Info/Anmeldung: 0160-46 86 434

Kosten je Schüler: 10,00€ Kombi-Workshops,  zzgl. Materialkosten

Leitung: Annette Steinacker-Holst

⇪ nach Oben ⇪


Freitag, 26. August 2022
An folgenden Freitagen (auch einzeln wählbar)
von 14.30-17.30 Uhr

26. August 2022
07. Oktober 2022

KunstMuseum Donau-Ries

Offenes Atelier

Für alle Menschen, die gerne kreativ arbeiten

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/2022-offenes-atelier-1.jpg

Das KunstMuseum Donau-Ries verfügt über großzügige Räume und schöne Ateliers und alle – Anfänger wie Fortgeschrittene – sind eingeladen. Gemeinsam vergnüglich konzentriertes Kunstschaffen und der gegenseitig inspirierte Austausch in einem Ambiente von moderner Kunst bieten beste Voraussetzungen, um schöpferisch tätig zu werden.

Wir bieten professionelle Kunst- und Kulturvermittlung für ein gemeinsames Miteinander. Zahlreiche Workshops werden angeboten unter künstlerischer Anleitung von:

Willi Halbritter: Schreibwerkstatt, Druck
Annette Steinacker-Holst: Malerei, Schattentheater
Dorothee v. Mirbach-Kirchhoff: Schwarz/Weiß-Fotolabor
Katrin Klemme: Tanz und Bewegung, Schwarz/Weiß-Fotolabor,
Klang-Spielwerkstatt

Unkostenbeitrag pro Person und Workshop-Nachmittag
15,00 Euro, inkl. Material, zahlbar vor Ort

Bitte Anmeldung für den jeweiligen Termin (Teilnehmerzahl begrenzt) eine Woche vorab
unter Tel.: 0160-4686434

⇪ nach Oben ⇪


Do. 01.09. bis Sa. 03.09.2022
9.30 – 20.00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries in Wemding

Kinder-Kultur-Camp

„Die Kunst des Phönix“

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/kinder-kultur-camp-2022.jpg

Wer wünscht sich nicht ein Museum zum Anfassen, Mitmachen und Begreifen? Das alles könnt ihr im KunstMuseum in Wemding hautnah miterleben. Unter dem Motto „Die Kunst des Phönix“ können Kinder drei Tage in unterschiedlichen Workshops ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Gemeinsam mit erfahrenen Künstlerinnen und Künstlern können Kinder Masken modellieren, mit Stoff, Beton und Styropor arbeiten, neue Sinneseindrücke erfahren, mit Farben experimentieren, im Schattentheater kreativ werden oder zu Klang und Geschichten in die Welt des Phönix eintauchen. Am Abend werden wir gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und Geschichten lauschen.

Alter:  8 bis 12 Jahre (max. 30 TN)

Preis:  60,00€ für drei Tage

Anmeldung bis 25. Juli 2022 unter: info@kjr-donau-ries.de

Kooperationspartner: Kreisjugendring Donau-Ries

⇪ nach Oben ⇪


Samstag, 17. September 2022
15.00 bis ca. 20.00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries

Musikfestival

mit Inklusion und Migration

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/Musikfestival-2022.jpg

In den Ausstellungsräumen des KunstMuseums stellen sich Musiker und Musikerinnen vor. Die Vielfalt der Musik und ihre Universalität werden erlebbar durch das Zuhören an den einzelnen Musikbühnen. Um auch selbst Instrumente spielen zu können, werden Impulse in der KlangSpielWerkstatt stattfinden. Ebenso wird es Angebote zum Mittanzen im Museumshof geben. Für das leibliche Wohl ist gut gesorgt.

Wer Interesse hat, sich musikalisch zu beteiligen, bitte gerne unter der Tel. 0160 4686434 melden.

Schirmherrschaft und Begrüßung: Bezirkstagspräsident Martin Sailer

⇪ nach Oben ⇪


Fr. 23.09. bis Sa. 24.09.2022
vom Fr. 15:00 bis Sa. 21:00 Uhr

im KunstMuseum Donau-Ries

JugendCoolTourTage

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/JugendCoolTourTage-2022.jpg

für alle von 12 bis 17 Jahren

Gemeinsam mit verschiedenen Künstlern stehen die Open-House-Werkstätten zum kreativen Werken und Austausch für Jugendliche zur Verfügung.

Willi Halbritter, Graphik, Druckwerkstatt, Text
Annette Steinacker-Holst, Schattentheater, Tuschemalerei, Skulpturen (Styropor, Gips)
Dorothee v. Mirbach-Kirchhoff, Fotografie, Schwarz/Weiß- Labor
und die Textildesignerin Sandra Neuner, Upcycling.

Zum Abschluss des künstlerischen Werkens wird es noch  freudige Überraschungen geben.

In Zusammenarbeit mit der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Donau-Ries und der Kinder- und Jugendhilfe Donauries.

⇪ nach Oben ⇪


Freitag, 07. Oktober 2022
von 14.30-17.30 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries

Offenes Atelier

Für alle Menschen, die gerne kreativ arbeiten

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/2022-offenes-atelier-1.jpg

Das KunstMuseum Donau-Ries verfügt über großzügige Räume und schöne Ateliers und alle – Anfänger wie Fortgeschrittene – sind eingeladen. Gemeinsam vergnüglich konzentriertes Kunstschaffen und der gegenseitig inspirierte Austausch in einem Ambiente von moderner Kunst bieten beste Voraussetzungen, um schöpferisch tätig zu werden.

Wir bieten professionelle Kunst- und Kulturvermittlung für ein gemeinsames Miteinander. Zahlreiche Workshops werden angeboten unter künstlerischer Anleitung von:

Willi Halbritter: Schreibwerkstatt, Druck
Annette Steinacker-Holst: Malerei, Schattentheater
Dorothee v. Mirbach-Kirchhoff: Schwarz/Weiß-Fotolabor
Katrin Klemme: Tanz und Bewegung, Schwarz/Weiß-Fotolabor,
Klang-Spielwerkstatt

Unkostenbeitrag pro Person und Workshop-Nachmittag
15,00 Euro, inkl. Material, zahlbar vor Ort

Bitte Anmeldung für den jeweiligen Termin (Teilnehmerzahl begrenzt) eine Woche vorab
unter Tel.: 0160-4686434

⇪ nach Oben ⇪


Samstag, 05. November 2022
19.00 Uhr

Kloster Heidenheim
Münster, 91719 Heidenheim (Mfr.)

3-Klang-Ensemble Musik I Licht I Lyrik

Das Leben der Hl. Walburga

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/Walburga-Legende.jpg

Die Legende der Hl. Walburga von Dr. Reinhard Knodt bildet die Grundlage des vom Komponisten Hans Kraus-Hübner 2002 geschaffenen Walburga-Oratoriums, das vor 20 Jahren im Münster Heidenheim uraufgeführt wurde.

Conny Pfau, Dr. Johann Schrenk und Elisabeth von Rauffer tragen das Werk mit seinen 9 Stationen vor: In meinem Herzen – Der Sturm – Die Reise – Rast an der Quelle – Der Bau des Klosters – Das Lichtwunder – Der Schmerz – Der Tod der Walburga – Verklärung.

Die Künstlerin Annette Steinacker-Holst, die einige Jahre im Kloster Heidenheim lebte und arbeitete, wird zeitgleich Gemälde aus dem Zyklus „Heilige Walburga“ von Ernst Steinacker und eigene Werke großflächig in den Kirchenraum projizieren und so die Lebensgeschichte von Walburga und Wunibald künstlerisch inszenieren.

Musikalisch begleiten werden der Pianist Marcus Prügel sowie der Saxofonist und Klarinettist Bernd Fischer. Conny Pfau begeistert mit ihrem ausdrucksstarken Gesang. Sie werden Stücke mit unterschiedlichen Klangfarben aus den Bereichen Blues, Jazz und Gospel darbieten und Akzente mit instrumentalen Musikstücken setzen. Die Aufführung ist geprägt von Ernst Steinackers Leitsatz über das Walburga-Land: „Walburgas Geist soll nicht Vergangenheit, sondern lebendige Gegenwart sein.“

Veranstalter: Kloster Heidenheim

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick


Rückblick 2022

Samstag, 02. April 2022
um 20:00 Uhr

ehem. Klosterkirche Auhausen
Klosterhof 6
86736 Auhausen


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

3-Klang-Ensemble Musik I Licht I Lyrik

zum Thema „Universen voller Licht“

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/IMG_9087.JPG

Die Gedichte des Philosophen Dr. Reinhard Knodt zum Thema Licht, welche neu im Jahr 2021 entstanden sind, bilden den Mittelpunkt dieses Abends. Die Malerin Annette Steinacker-Holst wird den Chorraum mit eindrucksvollen Gemälden eigener Werke und die ihres Vaters, Ernst Steinacker, großformatig ausleuchten. Die Sängerin Conny Pfau, der Saxophonist Bernd Fischer und der Pianist Marcus Prügel setzen dabei unterschiedliche Klangfarben mit Stücken aus den Bereichen Blues, Gospel und Jazz. Musik, Lichtprojektion und Lyrik verdichten sich zu einem Gesamterlebnis und lassen eine außergewöhnliche Atmosphäre in der Klosterkirche Auhausen entstehen.

Mitwirkende: Conny Pfau, Annette Steinacker-Holst, Bernd Fischer, Marcus Prügel, Barbara Wolf

Leitung: Conny Pfau, Annette Steinacker-Holst

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e.V.

Eintritt: 10,00€

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Sa. 16.04. bis Mo. 18.04.2022
Beginn jeweils: 15.00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries

österliche Kunstführung

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/Pieta-Johannes_Engelhardt.jpg
Abbildung: Pieta, Johannes Engelhardt
Foto: Archiv KunstMuseum Donau-Ries

Am Karsamstag, den 16. April, am Ostersonntag, den 17. April und am Ostermontag, den 18. April laden wir ganz herzlich zur österlichen Kunstführung ein. Im Hinblick auf christliche Kunst zeigt die Museumsleiterin Annette Steinacker-Holst Werke von Johannes Engelhardt, Ernst und Ingrid Steinacker, Georg Sternbacher, Roswitha Laves und weitere...

Beginn jeweils: 15.00 Uhr
Eintritt mit Führung: 6,- €

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Sa. 30.04. bis So. 08.05.2022
täglich von 15:00 bis 18:00 Uhr

KunstSchranne An der Schranne 12 91781 Weißenburg i. Bay. Tel.: 09141 907-326 www.weissenburg.de/kunstschranne/


W e c h s e l Wirkungen

10 Stationen -10 Künstler/Innen Künstlergruppe KUMUDORI

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/plakat_kumudori_weissenburg_2_22.jpg

Klaus Haas ---- Digitale Kunst
Katrin Klemme ----- Tanz und Bewegung
Sabine Kleinle Mangold ---- Malerei
Willi Halbritter - Grafik und Texte
Momoshi ---- StreetArt
Dorothée von Mirbach-Kirchhoff ---- Fotografie Installation
Robert Müller-Moa ---- Maleri Skulptur
Nathalie Schnider-Lang ---- Installation und Musik
Annette Steinacker-Holst ---- Malerei Lyrik

infos und Anfahrtspan
www.weissenburg.de/sehenswertes/historische_schranne_kunstschr-3097/

Finissage am Sonntag, den 8. Mai um 15.00 mit Führung der Künstler und Musik von Samar (Nathalie Schnider-Lang, Nyckelharpa und Herbert Schweda, Rahmentrommel).

Wir freuen uns auf Euch!

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Sonntag, 15. Mai 2022
um 15:00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries, Ernst-Steinacker-Straße 1 (ehemals Jahnstraße 1), 86650 Wemding


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Keramikobjekte von Jochen Rüth

Ausstellungseröffnung in der Geopark-Art-Ausstellung

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/fotohirsch_rueth_2A1B7346.jpg
Foto: Cara Irina Wagner

Seit über 40 Jahren beschäftigt sich der Keramiker Jochen Rüth mit den allumfassenden Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft. Ein Querschnitt durch 20 Jahre seines keramischen Schaffens ist in die Geopark-Art-Ausstellung im KunstMuseum einbezogen. Dieser wird Gemälden von Hans-Jürgen Kintrup, Günther Vogt und Georg Sternbacher gegenübergestellt, welche ebenso von der Rieslandschaft geprägt sind.

In der Eröffnungsrede wird in die geologischen Besonderheiten des Rieses eingeführt und mit den Werken Jochen Rüths in Verbindung gebracht. Musikalische Umrahmung durch Eva Martin, Fagott und Peter Martin, Gitarre

Leitung: Annette Steinacker-Holst, Jochen Rüth

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e.V.

Museums-Eintritt: Erw. 4,00 €, Kinder frei

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Dienstag, 17. Mai 2022
von 08:15 bis 12:30 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Open house für kreatives Arbeiten

Schulprojekte, Führungen und Workshops im Museumsatelier

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/IMG_20210918_173838.jpg

17. und 19. Mai , 8.15 – 12.30 Uhr

Mit Kindern und Jugendlichen malen Künstler großformatige Bilder, drucken in der Druckwerkstatt und wenden sich im Schattentheater der Schöpfung zu. Hörerlebnisse in der KlangSpielWerkstatt, afrikanische Märchen und Höhlenmalerei in der großen Afrika-Ausstellung, Lebens-Erfahrungen erzählt uns ein blinder Pfarrer in dem Dunkelraum und wir entwickeln Bilder mit Fotografinnen im Schwarz-Weiß-Labor…

Für Schulklassen und Kindergruppen buchbar (weitere Termine möglich)

Info/Anmeldung: 0160 46 86 434

Kosten je Schüler: 10.00€ kombi-Workshops, zzgl. Materialkosten

Leitung: Annette Steinacker-Holst

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e. V.

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Donnerstag, 19. Mai 2022
von 08:15 bis 12:30 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Open house für kreatives Arbeiten

Schulprojekte, Führungen und Workshops im Museumsatelier

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/IMG_20210903_162535.jpg

17. und 19. Mai , 8.15 – 12.30 Uhr

Mit Kindern und Jugendlichen malen Künstler großformatige Bilder, drucken in der Druckwerkstatt und wenden sich im Schattentheater der Schöpfung zu. Hörerlebnisse in der KlangSpielWerkstatt, afrikanische Märchen und Höhlenmalerei in der großen Afrika-Ausstellung, Lebens-Erfahrungen erzählt uns ein blinder Pfarrer in dem Dunkelraum und wir entwickeln Bilder mit Fotografinnen im Schwarz-Weiß-Labor…

Für Schulklassen und Kindergruppen buchbar (weitere Termine möglich)

Info/Anmeldung: 0160 46 86 434

Kosten je Schüler: 10.00€ kombi-Workshops, zzgl. Materialkosten

Leitung: Annette Steinacker-Holst

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e. V.

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Sonntag, 22. Mai 2022
um 15:00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Führung mit Ernst Koelnsperger zum Thema: Zeit

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/IMG_20210502_141633.jpg

Das Phänomen der Zeit wurde von Philosophen, Künstlern und Wissenschaftlern seit Anbeginn unserer Kultur immer von neuem zu ergründen versucht. Das Unergründliche aber bleibt. Am Sinnvollsten kann man das in der Kunst nachvollziehen. Ernst Koelnsperger zeigt auf einem Führungsrundgang im Museum, wie vielfältig Künstlerinnen und Künstler sich der Zeit und ihren Erscheinungsformen kreativ genähert haben.

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e. V.

Eintritt mit Führung: Erwachsene 6.- €, Jugendliche frei

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Donnerstag, 26. Mai 2022
14:00 bis 18:00 Uhr

Christi Himmelfahrt,

Treffpunkt: KunstMuseum Donau-Ries in Wemding, Ernst Steinacker-Str. 1


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Kulturfahrt und Kunstbegegnung

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/DJI_0091.jpg

Zum Gedenken an den Rieser Bildhauer und Maler Ernst Steinacker besichtigen wir das KunstMuseum Wemding, das Kloster Heidenheim sowie das Schloss Spielberg in Gnotzheim, welche die Hauptschaffensorte des Künstlers darstellen.

Ernst Steinacker belebte das Ries und die Rieser Kulturtage auf vielfältige Weise mit seinen Werken.

Treffpunkt: KunstMuseum Donau-Ries in Wemding, Ernst Steinacker-Str. 1

Eintritt inkl. Führungen: 15€, Fahrten mit Privat-PKW

Leitung: Annette Steinacker-Holst, Veit Steinacker

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums Donau-Ries e. V. Anmeldung: 0160 46 86 434

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Sonntag, 29. Mai 2022
um 15:00 Uhr

KunstMuseum Donau-Ries


Veranstaltung im Rahmen der RIESER KULTURTAGE

www.rieser-kulturtage.de

Führung durch die Sonderausstellungen im KunstMuseum Donau-Ries

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/DSC04351.jpg
Griechische Büste, 1957, Carraramarmor, von Johannes Engelhardt
Foto: Annette Steinacker-Holst

Die Museumsleiterin Annette Steinacker-Holst und die Kunsthistorikerin Barbara Wolf stellen prägnante Werke aus den Sonderausstellungen des KunstMuseums vor: Dorothee von Mirbach-Kirchhoff, Johannes Engelhardt, Manfred Laber, Jochen Rüth, Franz Dippner, Sabine Kleinle-Mangold und Barbara Mechler.

Eintritt (mit Führung): 6,00€

Leitung: Annette Steinacker-Holst

Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e.V.

⇪ nach Oben ⇪


Rückblick 2022

Freitag, 15. Juli 2022
An folgenden Freitagen (auch einzeln wählbar)
von 14.30-17.30 Uhr

15. Juli 2022
26. August 2022
07. Oktober 2022

KunstMuseum Donau-Ries

Offenes Atelier

Für alle Menschen, die gerne kreativ arbeiten

Bild: Kunstmuseum%20Donau-Ries%20-%20Aktuell-Dateien/2022-offenes-atelier-1.jpg

Das KunstMuseum Donau-Ries verfügt über großzügige Räume und schöne Ateliers und alle – Anfänger wie Fortgeschrittene – sind eingeladen. Gemeinsam vergnüglich konzentriertes Kunstschaffen und der gegenseitig inspirierte Austausch in einem Ambiente von moderner Kunst bieten beste Voraussetzungen, um schöpferisch tätig zu werden.

Wir bieten professionelle Kunst- und Kulturvermittlung für ein gemeinsames Miteinander. Zahlreiche Workshops werden angeboten unter künstlerischer Anleitung von:

Willi Halbritter: Schreibwerkstatt, Druck
Annette Steinacker-Holst: Malerei, Schattentheater
Dorothee v. Mirbach-Kirchhoff: Schwarz/Weiß-Fotolabor
Katrin Klemme: Tanz und Bewegung, Schwarz/Weiß-Fotolabor,
Klang-Spielwerkstatt

Unkostenbeitrag pro Person und Workshop-Nachmittag
15,00 Euro, inkl. Material, zahlbar vor Ort

Bitte Anmeldung für den jeweiligen Termin (Teilnehmerzahl begrenzt) eine Woche vorab
unter Tel.: 0160-4686434

⇪ nach Oben ⇪


Das KunstMuseum ist sonntags von 14:30 bis 16:30 Uhr geöffnet
und nach telefonischer Vereinbarung für Gruppen, Schulklassen.

Neu: Abendführungen ab 7 Personen möglich.
Tel.: 0160-4686434

Home Aktuell Sammlungen Sonderausstellungen Das Haus Projektideen Kinder Weitere Museen Kontakt Datenschutz